Loading...

Umlaufrendite

Die Umlaufrendite ist die durchschnittliche Rendite aller im Umlauf befindlichen festverzinslichen Wertpapiere der höchsten Bonität. Das sind in erster Linie die sogenannten Staatsanleihen, d.h. von festverzinslichen Wertpapieren des Staates. Die Rendite einer Anleihe gibt im Gegensatz zur Nominalverzinsung der Anleihe die tatsächliche jährliche Verzinsung unter Berücksichtigung von Kurswertveränderungen an.

Die Umlaufrendite ist ein wichtiger Indikator für die Beurteilung des Zinsniveaus am Kapitalmarkt.

Die aktuellen Umlaufrendite werden von der Bundesbank auf dieser Webseite kostenfrei zur Verfügung gestellt.

« Zurück zum Gesamtglossar
By | 2016-07-14T17:24:52+00:00 Juli 14th, 2016|Kommentare deaktiviert für Umlaufrendite