Neglected-Firm-Effekt

Neglected-Firm-Effekt ist der Effekt von über dem Marktschnitt liegenden Renditen bei Investments in Aktien, welche kaum oder nur selten von Analysen betrachtet werden. Solche Rendite-Anomalien können vor allem bei solchen Unternehmen auftreten, über die keine Informationen am Markt frei verfügbar sind. In der Regel sind dies auch kleine Gesellschaften, welchen wegen ihrer geringen Marktkapitalisierung nur wenig Bedeutung beigemessen wird.

« Zurück zum Gesamtglossar
By | 2016-07-03T23:14:33+00:00 Juni 24th, 2016|Kommentare deaktiviert für Neglected-Firm-Effekt